Musikkapelle

Die BMK Breitenbach wurde 1807 gegründet.
Momentan besteht sie aus 39 Musikanten, 17 Musikantinnen und 5 Marketenderinnen.
Unter der hervorragenden Führung des Kapellmeisters Oswald Ingruber erreichte die Kapelle bei der Konzertwertung des Bezirks 2014 in Kundl die Silbermedaille in Stufe B.
Die BMK zeichnet sich in letzter Zeit vor allem durch Ihre Erfolge in Marschierwettbewerben unter der Leitung des Bezirks-Stabführers Siegfried Ingruber aus. So erreichte sie bei der Marschbewertung des Bezirks 2012 in Stufe D den ersten Rang mit 90,64 Punkten.
Eine Teilnahme in Stufe E wird angestrebt, allerdings fiel der Landesmarschierwettbewerb „Wattens Tattoo“ 2014 wegen zu geringer Teilnehmerzahl an Kapellen aus.